Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter dem Link „Cookie-Details einblenden“ und in unserer Datenschutzerklärung. Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie diesen Hinweis mit Klick auf einen Akzeptieren-Button wieder ausblenden. Hier geht es zu unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.
Cookie-Details einblendenCookie-Details ausblenden
Nur ausgewählte akzeptieren
Alle akzeptieren
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen der Website.

Name cookieconsent-media
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Externe-Medien Cookies auf der aktuellen Website.
Laufzeit 1 Jahr
Typ HTTP Cookie

Name cookieconsent-necessary
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Website.
Laufzeit 1 Jahr
Typ HTTP Cookie

Name cookieconsent-statistics
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Statistik Cookies auf der aktuellen Website.
Laufzeit 1 Jahr
Typ HTTP Cookie

Name _pk_id
Anbieter Matomo Analytics
Zweck
Wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, z. B. die eindeutige Besucher-ID.
Laufzeit 13 Monate
Typ HTTP Cookie

Name _pk_ref
Anbieter Matomo Analytics
Zweck
Wird verwendet, um die Attributionsinformationen zu speichern.
Laufzeit 6 Monate
Typ HTTP Cookie

Name _pk_ses
Anbieter Matomo Analytics
Zweck
Kurzlebige Cookies, die verwendet werden, um Daten für den Besuch vorübergehend zu speichern.
Laufzeit 30 Minuten
Typ HTTP Cookie
Inhalte von externen Anbietern wie YouTube, Vimeo oder GoogleMaps werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.

Name 1P_JAR
Anbieter youtube.com
Zweck
Dieser Google-Cookie wird zur Optimierung von Werbung eingesetzt, um für Nutzer relevante Anzeigen bereitzustellen, Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer dieselben Anzeigen mehrmals sieht.
Laufzeit 1 Monat
Typ http

Name SID / NID
Anbieter youtube.com
Zweck
Google verwendet Cookies wie das NID- und das SID-Cookie, um Werbung in Google-Produkten wie der Google-Suche individuell anzupassen. Mithilfe solcher Cookies erfasst Google zum Beispiel Ihre neuesten Suchanfragen, Ihre bisherigen Interaktionen mit den Anzeigen eines Werbetreibenden oder den Suchergebnissen und Ihre Besuche auf der Website eines Werbetreibenden. Auf diese Weise kann Google individuell zugeschnittene Werbung auf Google anzeigen.
Laufzeit 1 Jahr
Typ http
Diese Cookies erfassen anonyme Statistiken. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie wir unsere Website noch weiter optimieren können.

Diese Website verwendet aktuell keine speziellen Cookies dieser Art.

E-Rechnung kommt! Empfang und Verarbeitung sind Pflicht ab dem 01/2025

17.06.2024

Liebe Anwenderinnen und Anwender,
 

Nach langem Hin und Her wurde am 22. März 2024 das Wachstumschancengesetz vom deutschen Bundesrat angenommen. Das Wachstumschancengesetz (WCG) beinhaltet zahlreiche gesetzliche Änderungen, unter anderem eine Vielzahl an steuerlichen Änderungen für Unternehmen.

 

Sicherlich auch wegen des langen Hin und Her und der Vielzahl der Inhalte ist die hier unter anderem enthaltene Pflicht zur elektronischen Rechnung (E-Rechnung), welche in den nächsten Jahren im Geschäftsverkehr zwischen inländischen Unternehmen schrittweise verpflichtend wird, noch nicht wirklich angekommen.

Zwar hat der Gesetzgeber wegen des Umstellungsaufwands einige Übergangsregelungen eingeführt, doch davon sollten Sie sich nicht täuschen lassen. Der zeitliche Aufschub gilt nämlich nur für Rechnungsaussteller. Als unternehmerischer Rechnungsempfänger müssen Sie schon ab dem 01.01.2025 für den Empfang und die Verarbeitung der neuen E-Rechnungen bereit sein!

 

Idealerweise betrachten Sie die Umstellung auf die E-Rechnung aber nicht bloß als lästige Pflicht, die Sie frühzeitig angehen müssen. Stattdessen sollten Sie die Chance nutzen, die Automatisierung Ihrer Buchhaltung voranzutreiben. So entfällt durch den Weg der E-Rechnung beispielsweise die Notwendigkeit der manuellen oder IT-gestützten und oft sehr fehleranfälligen Erfassung von Eingangsrechnungen. Dafür eröffnet sich die Möglichkeit einer deutlich effizienteren, (teil-)automatisierten Verbuchung, durch die wiederum Kapazitäten bei Ihren Mitarbeitern für anspruchsvollere Aufgaben frei werden könnten.

 

Alle folgenden Informationen, welche wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der B & P Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mBH präsentieren, sind ohne Gewähr und ersetzen nicht die individuelle Beratung durch Ihren Steuerberatungspartner.

 

 

E-Rechnungen, Artikel von B & P Steuerberatung hier herunterladen
 
 
Herzlichst Ihr Holger Schönemann und Stefan Urlberger 
« zurück

Für Newsletter anmelden


© 2024 Vi BIM solutions | last update: 17.07.2024