Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter dem Link „Cookie-Details einblenden“ und in unserer Datenschutzerklärung. Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie diesen Hinweis mit Klick auf einen Akzeptieren-Button wieder ausblenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
Cookie-Details einblendenCookie-Details ausblenden
Nur ausgewählte akzeptieren
Alle akzeptieren
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen der Website.

Name cookieconsent-media
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Externe-Medien Cookies auf der aktuellen Website.
Laufzeit 1 Jahr
Typ HTTP Cookie

Name cookieconsent-necessary
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Website.
Laufzeit 1 Jahr
Typ HTTP Cookie

Name cookieconsent-statistics
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Statistik Cookies auf der aktuellen Website.
Laufzeit 1 Jahr
Typ HTTP Cookie

Name _pk_id
Anbieter Matomo Analytics
Zweck
Wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, z. B. die eindeutige Besucher-ID.
Laufzeit 13 Monate
Typ HTTP Cookie

Name _pk_ref
Anbieter Matomo Analytics
Zweck
Wird verwendet, um die Attributionsinformationen zu speichern.
Laufzeit 6 Monate
Typ HTTP Cookie

Name _pk_ses
Anbieter Matomo Analytics
Zweck
Kurzlebige Cookies, die verwendet werden, um Daten für den Besuch vorübergehend zu speichern.
Laufzeit 30 Minuten
Typ HTTP Cookie
Inhalte von externen Anbietern wie YouTube, Vimeo oder GoogleMaps werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.

Name 1P_JAR
Anbieter youtube.com
Zweck
Dieser Google-Cookie wird zur Optimierung von Werbung eingesetzt, um für Nutzer relevante Anzeigen bereitzustellen, Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer dieselben Anzeigen mehrmals sieht.
Laufzeit 1 Monat
Typ http

Name SID / NID
Anbieter youtube.com
Zweck
Google verwendet Cookies wie das NID- und das SID-Cookie, um Werbung in Google-Produkten wie der Google-Suche individuell anzupassen. Mithilfe solcher Cookies erfasst Google zum Beispiel Ihre neuesten Suchanfragen, Ihre bisherigen Interaktionen mit den Anzeigen eines Werbetreibenden oder den Suchergebnissen und Ihre Besuche auf der Website eines Werbetreibenden. Auf diese Weise kann Google individuell zugeschnittene Werbung auf Google anzeigen.
Laufzeit 1 Jahr
Typ http
Diese Cookies erfassen anonyme Statistiken. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie wir unsere Website noch weiter optimieren können.

Diese Website verwendet aktuell keine speziellen Cookies dieser Art.

Was ist KVP und warum sollte das jedes Unternehmen integrieren?

15.09.2022

Erst einmal möchte ich auf die Frage eingehen, was KVP überhaupt ist und warum mir KVP so wichtig ist.

 

Ausgeschrieben heißt es „Der kontinuierliche Verbesserungsprozess“ und ich bin mir sicher, wenn du ein motivierter Mitarbeiter oder Unternehmer bist, bist du immer auf der Suche nach Verbesserungen und Optimierungen im und um dein Unternehmen herum.

 

In diesem Prozess geht es auch darum, den vorhandenen Prozess zu verbessern und wenn nötig neue Prozesse zu integrieren. Die Beweggründe sind für jeden unterschiedlich.

 

Oft machst du das schon unbewusst in deinem Unternehmen, dass du Verbesserungen vornimmst. Doch ich möchte dir einen kleinen Leitfaden an die Hand geben, wie du auch andere dazu animierst über die Prozesse im Unternehmen nachzudenken. Denn wir müssen alle mit der Zeit gehen. Es gibt in der heutigen Zeit immer mehr Wettbewerb und Organisationen müssen sich kontinuierlich weiterentwickeln, um den stetig wachsenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.

 

Jeder sollte am gleichen Strang ziehen. Damit möchte ich verdeutlichen, dass es wichtig ist, dass jeder und mit jeder meine ich auch den Lehrling oder Putzkraft motiviert ist, Verbesserungen im Unternehmen vorzunehmen. Oft kommen die besten Ideen von neuen Mitarbeitern die neu im Unternehmen sind und die Prozesse mehr hinterfragen, als jemand wo schon lange im Unternehmen ist und die Abläufe schon in und auswendig kennt.

 

  • Dafür muss gewährleistet sein, dass auch jeder darüber genau Bescheid weiß, was  KVP ist und warum es sinnvoll ist
  • Dann muss klar kommuniziert werden, was damit gemacht wird und bis wann der jeweilige Mitarbeiter eine Rückmeldung über seinen Vorschlag erhält. Am besten gestaltet Ihr dazu einen Prozess und stellt diesen euren Mitarbeitern vor.
  • Im Handwerk bin ich der Meinung, dass es ganz einfach gehalten werden sollte und einfach ein Briefkasten aufgehängt werden sollte, wo jeder seine Vorschläge einwerfen kann.
  • Es sollte einen Verantwortlichen geben, der diesen Briefkasten leert und in eine Liste einträgt.
  • Jeder Verbesserungsvorschlag muss anerkannt und wertgeschätzt werden, unabhängig davon, ob dieser Verbesserungsvorschlag umsetzbar ist, das Unternehmen weiterbringt oder nicht.

 

Das Erreichte muss immer wieder infrage gestellt werden, denn

nichts ist so gut, dass es nicht noch verbessert werden könnte.

Auszug aus dem Buch: KVP – Der kontinuierliche Verbesserungsprozess

 

 

 

 

Ihr Klaus Zimmermann

www.zimmermann-strategie.de

« zurück

Für Newsletter anmelden

Folgende Felder bitte frei lassen!

© 2022 Vi BIM solutions | last update: 28.09.2022