Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter dem Link „Cookie-Details einblenden“ und in unserer Datenschutzerklärung. Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie diesen Hinweis mit Klick auf einen Akzeptieren-Button wieder ausblenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
Cookie-Details einblendenCookie-Details ausblenden
Nur ausgewählte akzeptieren
Alle akzeptieren
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen der Website.

Name cookieconsent-media
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Externe-Medien Cookies auf der aktuellen Website.
Laufzeit 1 Jahr
Typ HTTP Cookie

Name cookieconsent-necessary
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Website.
Laufzeit 1 Jahr
Typ HTTP Cookie

Name cookieconsent-statistics
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Statistik Cookies auf der aktuellen Website.
Laufzeit 1 Jahr
Typ HTTP Cookie

Name _pk_id
Anbieter Matomo Analytics
Zweck
Wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, z. B. die eindeutige Besucher-ID.
Laufzeit 13 Monate
Typ HTTP Cookie

Name _pk_ref
Anbieter Matomo Analytics
Zweck
Wird verwendet, um die Attributionsinformationen zu speichern.
Laufzeit 6 Monate
Typ HTTP Cookie

Name _pk_ses
Anbieter Matomo Analytics
Zweck
Kurzlebige Cookies, die verwendet werden, um Daten für den Besuch vorübergehend zu speichern.
Laufzeit 30 Minuten
Typ HTTP Cookie
Inhalte von externen Anbietern wie YouTube, Vimeo oder GoogleMaps werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.

Name 1P_JAR
Anbieter youtube.com
Zweck
Dieser Google-Cookie wird zur Optimierung von Werbung eingesetzt, um für Nutzer relevante Anzeigen bereitzustellen, Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer dieselben Anzeigen mehrmals sieht.
Laufzeit 1 Monat
Typ http

Name SID / NID
Anbieter youtube.com
Zweck
Google verwendet Cookies wie das NID- und das SID-Cookie, um Werbung in Google-Produkten wie der Google-Suche individuell anzupassen. Mithilfe solcher Cookies erfasst Google zum Beispiel Ihre neuesten Suchanfragen, Ihre bisherigen Interaktionen mit den Anzeigen eines Werbetreibenden oder den Suchergebnissen und Ihre Besuche auf der Website eines Werbetreibenden. Auf diese Weise kann Google individuell zugeschnittene Werbung auf Google anzeigen.
Laufzeit 1 Jahr
Typ http
Diese Cookies erfassen anonyme Statistiken. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie wir unsere Website noch weiter optimieren können.

Diese Website verwendet aktuell keine speziellen Cookies dieser Art.

Strategien, um Aufgaben nie wieder aufzuschieben

15.08.2022

Einige Strategien gegen Ihre Aufschieberitis

  1. Der Umfang der Aufgabe schreckt Sie ab
  2. Sie mögen solche Aktivitäten nicht tun
  3. Sie haben keine Ahnung, wie Sie die Aufgabe am besten anpacken
  4. Sie „glauben“‚ keine Zeit dafür zu haben
  5. Sie sollten die Aufgabe tun, obwohl Sie diese als unwichtig empfinden

 

1. Der Umfang der Aufgabe schreckt Sie ab

Zerlegen Sie die Aufgabe in kleine Einheiten und fangen Sie mit dem leichtesten und am wenigsten aufwändigen Teil der Aufgabe an, um einen Einstieg zu bekommen. Nehmen Sie sich vor, nur 5-10 Minuten damit zu verbringen. Oft reicht diese Zeitspanne, um in die Gänge zu kommen und dann motiviert weitere Schritte zu gehen. Diesen Bereich der sogenannten Microschritte werden wir noch gesondert genauer unter die Lupe nehmen.

 

2. Sie mögen solche Aktivitäten nicht tun

Delegieren Sie die Aufgabe. Falls das nicht möglich ist: Finden Sie jemanden, der Spaß an der Aufgabe hat, und bieten Sie einen Aufgabentausch an. Kommen Sie nicht um die Aufgabe herum, ändern Sie Ihre Einstellung zu der Sache – auch auf diesen Punkt werden wir noch genauer eingehen Nehmen Sie – wenn es Ihnen möglich ist, keine Aufgaben mehr an, die Sie nicht mögen.

 

3. Sie haben keine Ahnung, wie Sie die Aufgabe am besten anpacken

Holen Sie sich Hilfe und Beratung bei jemandem, der etwas davon versteht. Wenn Sie immer wieder mit solchen Aufgaben konfrontiert werden, dann suchen Sie nach Möglichkeiten sich das fehlende Know-how anzueignen und damit Ihr Wissen zu vertiefen.

 

4. Sie „glauben“‚ keine Zeit dafür zu haben

Haben Sie wirklich keine Zeit – oder wollen Sie sich dafür einfach nicht die Zeit für diese Aufgabe nehmen, weil Ihnen andere Dinge wichtiger sind??? Das ist Ihr gutes Recht, machen Sie sich allerdings klar, Sie haben, wie alle Menschen auf dieser Welt, exakt 24 Stunden täglich zur Verfügung und Sie entscheiden, was Sie mit Ihrer Zeit machen.

 

5. Sie sollten die Aufgabe tun, obwohl sie Ihnen als unwichtig erscheint

Lassen Sie die Aufgabe erstmal bewusst liegen. Fragen Sie sich, was schlimmstenfalls passieren könnte, wenn sie diese Aufgabe nicht erledigen. Überprüfen Sie Ihre Ansprüche an sich selbst: Haben Sie die Aufgabe nur übernommen, weil es Ihnen zum Beispiel schwerfällt NEIN zu sagen?

 

 

Ihr Klaus Zimmermann

www.zimmermann-strategie.de

« zurück

Für Newsletter anmelden

Folgende Felder bitte frei lassen!

© 2022 Vi BIM solutions | last update: 02.10.2022